Vous êtes ici : AccueilEXAMENSEpreuve d’allemand au probatoire A4 et ABI 2018
Probatoire
Allemand
A
2018
Enoncés
Bonjour ! Groupe telegram de camerecole, soumettrez-y toutes vos préoccupations. forum telegram

(Traiter toute l’épreuve sur- la feuille de composition. Ne pas recopier [es exercices!)
TEXT: Neu anfangen in einer fremden Stadt.
„Als ich vor einem knappen Jahr nach Hamburg kam, hatte ich jede Menge Erwartungen“, berichtet
Patricia Ortin. Aber einen Freundeskreis — so wie es sich vorstelle — hat sie es auch noch nicht. „Ich bin kein schüchterner Typ, aber die Cliquenwirtschaft ist in dieser Stadt so stark, dass Ich kaum Kontakt bekommen habe“, erzählt sie. An der Fremdsprachschule, wo sie zur Auslandskorrespondentin ausbilden
5- lässt, hat sie wenigstens ein Mädchen näher kennengelernt, mit dem sie sich angefreundet hat und viel bis jetzt unternimmt.
Sie bummeln durch die Stadt und gehen öfters in Kneipen und Konzerte. Diese Freundin ist jetzt für zwei Monate verreist, und nun — so Patricia Ortin — „merke ich erst, dass ich ziemlich allein dastehe“.
An den Wochenenden fährt Patricia Ortin oft nach Travemünde, ihrem Heimatort. Sie hat dort einen

10-großen Bekanntenkreis, und auch ihr Freund wohnt in der Stadt.
Sie will aber versuchen, jetzt auch in Hamburg richtig Fuß zu fassen1. In einem Sportstudio hat sie einen Aerobic-Kurs belegt2. „Hoffentlich verlieren sich die Kontakte, die man knüpfen kann, nicht, wenn der Kurs zu Ende ist“, befürchtet sie.
Vor einigen Monaten hat sie auf eine Kontaktanzeige geantwortet und so ein Mädchen kennengelernt, mit
15-dem sie sich ab und zu trifft. Die Freundschaft ist zwar nicht sehr eng, aber Patricia Ortin fand die Idee so gut, dass sie jetzt selbst in dieser Zeitung annonciert hat. Man muss mit der Formulierung der Anzeige vorsichtig sein, damit nichts Zweideutiges3 herausgelesen werden kann“, sagte sie. „Ich bin gespannt, wer sich melden wird“.

Aus .' „Ja, aber 1ère" S.44

Worterklärung:
1) Fuß fassen: ‚s ‘integrer, prendre pied; 2) belegen (hier): s ’inscrire à; 3) zweideutig: à double sens, ambigu.

I - LESEVERSTEHEN / 4 P
A )Richtig oder falsch? Zeile(n) bitte angeben! 3P
1) Patricia hat schon drei Jahre in Hamburg verbracht.
2) Dank ihrer Ausbildung an der Frerndsprachenschule hat sie eine Freundin gehabt
3) Ihre Freundin ist zurzeit außerhalb der Stadt Hamburg. -
4) Im Sportstudio treibt Patricia Boxen.
5) Patricia Ortin kommt aus Travemünde.
6) Mit Begeisterung wartet Patricia auf die nächsten Online-Brieffreunde.

B) Was passt zusammen? 1P
1) In Hamburg
2) Mit ihrer Freundin
a- geht sie öfters spazieren.
b-ist die Cliquenwirtschaft sehr entwickelt.
c- kann ein Mädchen kennenlernen.

II — GRAMMATIK / 4 P
Wählen Sie die richtige grammatische Form aus und füllen Sie die Lücken aus!

Sport………..1(können/kann/könnt) die Welt verändern. 25 junge Leute haben sich ……… 2 (ohne/gegen/für) zehn Tag…….. 3 (-en/-es/-e) in Kamerun zu einem international……….4(-er/-e/-en) Sportcamp ………..5 (getroffen/trifft/traf). Nelson Mandela,…………… 6(dessen/der/dem) große Freiheitskämpfer………………7 (zu/an/aus) Südafrika, hat…………8 (im/an/bei) Sport eine große Chance ………….9 (sieht/gesehen/sahen). Er sagte; „Sport …………10 (har/habt/ist) die Kraft, ………...11 (der/die/das) Welt …………….12 (bei/um/zu) verändern“……………….13 (Zum/Am/Beirn) Sport können …………14 (sich/ihnen/sie) Menschen, egal …………….15 (welchen/welches/welche)
Glaubens oder welcher Hautfarbe, auf einer gemeinsam…………. 16 (-es/-er/-en) Ebene treffen.

III- WORTSCHATZ: / 4 P
A./ Wie heißt das Namen (mit Artikel)? 1P
l) ehrlich:…………………2) vorsichtig :……………………..
3/ Wie heißt das Antonym? 1p
1) der Feind #..................; 2) die Regenzeit #........................
C/„Radio" und „telefonieren“ sind Fremdwörter: Wie heißen deutsche Wörter? 1P
1) ……………; 2)……………
D/ Was passt zusammen? 1P
1) Der Husten
2) Die Blume
a- ist ein Teil einer Pflanze.
b- ist eine Krankheit.
c- ist eine Tierart.

IV - ÜBERSETZUNG: / 4 P
A/ Übersetzen Sie den Text ins Französische von           „An den Wochenenden “ bis „ in der Stadt“. 2P
B/ Übersetzen Sie ins Deutsche! 2 P
Le tourisme est un important facteur de développement. Il est donc nécessaire de préserver les sites
touristiques.

V SCHRIFTLICHER AUSDRUCK: / 4P
Wählen Sie ein Thema aus und schreiben Sie dazu einen kohärente)! Text!
Thema l:
Sie verlassen Ihr Heimatdorf und ziehen in die Stadt um, weil Sie einen Job suchen.
Schreiben Sie Ihren Eltern einen Brief über zwei Probleme, mit denen Sie in der Stadt konfrontiert sind und schlagen Sie auch zwei Lösungen vor!
Thema 2:
Es gibt sehr viele Freizeitaktivitäten: Internet, Fernsehen, Sport usw. Welches sind für Sie die positiven Aspekte dieser Aktivitäten‘? Begründen Sie Ihre Meinung mit mindestens drei Argumenten!